Verspätet oder annulliert Air France-Flüge

Air France, die eine staatliche Französisch Fluggesellschaft, bietet Full-Service-Pakete für Reisende aus der ganzen Welt. Air France ist Teil eines gemeinsamen staatlichen Eigentum mit der niederländischen KLM; Dies macht KLM-Air France Zusammenarbeit mit einem der größten Fluggesellschaft in Europa.

Die Airline Transport über 48 Millionen Passagiere zu ihren mehr als 200 Destinationen weltweit. Air France gehört zu den 10 am häufigsten verwendeten Fluggesellschaften in Dänemark mit fast 400.000 jährlich Reisenden - mit 35 wöchentlichen Abfahrten von Kastrup.

Ist Ihre Air France Flug verspätet oder annulliert?

Während Air France eine Full-Service-Airline mit hohen Qualität ist, ist es unvermeidlich, dass ihre Flugzeuge manchmal verzögert werden oder abgebrochen. Wenn Ihre Air France Flug verspätet ist oder annulliert, können Sie durch die Tatsache getröstet werden, dass Sie Anspruch auf Entschädigung können.

Die Entschädigung verlangen kann, zu wird eine Entschädigung von bis zu 600 € je Tonne. Person. Davor Sie auf eine solche Entschädigung berechtigt sind, eine Reihe von Bedingungen vorliegen. Ihr Air France Flugzeug muss entweder für mindestens 3 Stunden verzögert oder vollständig aufgehoben. Sie sind auch Anspruch auf Entschädigung, wenn Sie den Zugriff auf Ihre Air France Flug verweigert werden.

Diese Kompensation von bis 600 € pro an. Person, die Sie durch EU-Verordnung 261/2004 gewährleistet. Dies gilt für Reisen innerhalb der EU und Ländern wie der Schweiz, Norwegen und Island, usw. und Fluggesellschaften begleiten diese Länder.

Air France hat die Beweislast durch Flugverspätungen

Nach der EU-Verordnung 261/2004 erfordert Fluggesellschaften eine Entschädigung zu zahlen, wenn sie die Schuld für die Verzögerung oder Stornierung zurückgeführt werden kann. Normalerweise ist es so, dass Verspätungen und Annullierungen sind nicht aufgrund besonderer Umstände, Terrorismus, Krieg, ungewöhnliche Wetterbedingungen, Naturkatastrophen oder Arbeitsstreiks, haben Sie Anspruch auf Entschädigung.

Die Verordnung ist die Air France mit der Last der Verspätungen und Annullierungen konfrontiert - sie ihre Unschuld beweisen müssen. Wenn Air France kann nicht beweisen, dass sie „unschuldig“ sind, haben Sie als Passagier Anspruch auf Entschädigung.

Air France kann finden unschuldig plädieren die Zahlung von Entschädigungen zu vermeiden. In solchen Fällen Flycancel den Fall an das höchste Gericht eskalieren, die Verkehrsbetriebe, die das letzte Wort hat. Wenn Verkehrsbehörde der Ansicht, dass Air France für die Verspätung oder Annullierung verantwortlich ist, Sie als Passagier Anspruch auf Entschädigung in Form von Ausgleichszahlungen bis zu 600 € pro. Person.

Verzögerte mit Air France? Laden Sie Ihren Ersatz noch heute!

Es braucht nicht viel Aufwand erfordern, eine Klage gegen Air France zu starten. Sie müssen nur die Flycancels Front eingeben www.flycancel.com wo Sie in einer Entschädigung Formular ausfüllen und eine Kopie Ihres Ticket.

Wenn Ihr Ticket alle Hoffnung verloren ist, ist nicht darauf aus. Sie können gerne eine Kopie Ihres Tickets erhalten, indem Sie Ihr Reisebüro oder Air France kontaktieren. Beachten Sie, dass Sie Entschädigung für Reisen mit Air France suchen können, die alte zu 3 Jahren ab heute liegt.

Die Größe der Entschädigung hängt von der Entfernung zwischen Start- und Ziel Ziel. Ihre Vergütung wird wie folgt berechnet:

  • Sie sind für Inlandsflüge zu 100 Euro Entschädigung berechtigt.
  • Sie werden von internationalen Flügen unter 1.500 Kilometern Entschädigung bis 250 Euro berechtigt.
  • Sie werden von internationalen Flügen zwischen 1.500 und 3.500 km Entschädigung bis 400 Euro berechtigen.
  • Sie sind durch internationale Flüge nach neuerer EURO 600 Entschädigung Anspruch mehr als 3.500 Kilometer.